A-Wurf

Im Frühjahr 2019 hat unsere wunderbare Cléo die Welpen des A-Wurfs gewölft. Tag und Nacht kümmerte sie sich um Ihre Babys und zeigte die allerbesten Muttereigenschaften.

  1. Lebenstag

 

Die Erstbesichtigung des Wurfs wurde nach wenigen Tagen vom Zuchtwart des DRC e.V. durchgeführt.

Im Bericht zur Erstbesichtigung werden die Welpen wie folgt beurteilt:

„Alle Welpen zufrieden saugend. Sie sind gepflegt, ruhig, ausgeglichen und gut genährt.“

Der Zustand der Hündin wird im Bericht wie folgt beschrieben:

„Eine gelassene Hündin, die ihre Welpen souverän versorgt. Sie ist gepflegt, ruhig, instinktsicher, ausgeglichen und in einem guten Ernährungszustand.“

 

14. Lebenstag – erstes Blinzeln

 

In der achten Lebenswoche fand erneut eine Wurfbesichtigung durch den Zuchtwart des DRC e.V. statt. Zum Allgemeinzustand und dem Verhalten der Hündin schreibt der Zuchtwart im Bericht:

„Eine prächtige Hündin, die bereits wieder in bestem Futterzustand ist. Ihr Gesäuge entwickelt sich perfekt zurück. Immer noch kümmert sie sich hingebungsvoll um ihre Welpen.“

Das Verhalten der Welpen, ihr Pflegezustand und die Unterkunft werden so beschrieben:

„Allseits interessierte Welpen, die menschbezogen und zutraulich sind. Das Verhalten untereinander ist freundliche verspielt. Sie sind in bestem Futter- und Pflegezustand. Alle Welpen sind normal groß und munter. Sie haben ein liebevolles, großzügiges Zuhause. Viel Platz und auch frische Luft und ein großer Garten prägen die Welpen. Alle sind ausgeglichen und offensichtlich zufrieden.“

 

Die Welpen konnten nach der achten Woche in ihr neues Zuhause umziehen. Alle haben freundliche und dem Hund zugewandte Familien gefunden, bei denen Sie sich bestens weiterentwickeln und ihr Leben verbringen können.

 

Weitere Impressionen aus der Kinderstube:

Die Welpen sind putzmunter. Siehe nachfolgendes Video:

 

Cléo immer fleißig bei der Welpenpflege: